DIE WIRKUNG VON INFRAROT-TIEFENWÄRME

Infrarot arbeitet mit Tiefenwärme, zirka 12 % der Haut wird am Rücken entlang der
Wirbelsäule durch spezielle Infrarotstrahler erwärmt. Das Blut transportiert die Wärme
ins Körperinnere. Dies ruft positive Effekte, wie die reflektorische Entspannung der Muskulatur,
Schmerzlinderung sowie die Lösung von lokalen Blockaden hervor. Die Körperkerntemperatur
wird langsam erhöht, der Stoffwechsel angekurbelt und so das Immunsystem gestärkt. Bewegungsapparat und Psyche profitieren von der wohltuenden Wärme.

Die Repabad Infrarotmodule, die bei Bad61 für Sie erhältlich sind, decken das tiefenwirksame Infrarotspektrum Infrarot-A und Infrarot-B ab. Dieses wirkt bis in das Unterhautgewebe und erzielt dort die gesundheitsfördernde und präventive Wirkung. Die fest montierten Rückenlehnen sorgen für den optimalen Abstand zwischen Körper und Wärmequelle.

 

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

INFRAROT IN DER DUSCHE

Zusätzlicher Platz im Bad ist keine Frage, denn warum nicht einfach eine Dusche mit einer Infrarotkabine kombinieren?
Die Glasabtrennung dient dadurch nicht nur als Spritzschutz, sondern auch als Wärmeschild. Die Umgebung in einer Kabine erwärmt sich schneller als in einem offenen Raum – der Wohlfühlfaktor steigt und der Körper kommt rasch in den gewünschten Bereich einer thermoneutralen Zone.

Die kompakte Bauart und die hochwertigen Materialien sowie die absolut wasserdichte Konstruktion ermöglichen eine Integration in nahezu jede Duschlösung.

Bad61 in Berlin-Friedrichshagen steht für eine Badsanierung, die auch Themen wie Gesundheitsförderung und Prävention aufgreift. Bad61 ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Badumbau in Köpenick und Umgebung.